21.09.2017

Kinokulturen

GOOD BYE LENIN!

Das Projekt „Kinokulturen“ geht weiter. Am 28.09. um 19:00 Uhr wird in der Camera Zwo (Futterstraße 5-7, 66111 Saarbrücken) der Film „GOOD BYE, LENIN!“ gespielt. 

GOOD BYE, LENIN! ist der dritte Film der Reihe „Kinokulturen“, die insgesamt sechs Vorführungen umfasst. Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, neu zugewanderte sowie alteingesessene Personen. Der Eintritt ist frei. 

Für den 21-jährigen Alex geht nichts voran und als dann noch kurz vor dem Mauerfall seine Mutter Christiane ins Koma fällt, bricht für ihn und seine Schwester Ariane eine Welt zusammen. Ihre Mutter verschläft den Abgang Erich Honeckers und die Wiedervereinigung. Als sie wie durch ein Wunder acht Monate später die Augen aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land. Erfahren darf sie von alledem nichts- zu schwach ist das Herz und zu groß die Liebe zu DDR. Um ihr zu helfen, muss Alex auf auf 79 Quadratmeter die DDR weiter bestehen lassen- ein Mammutprojekt. Sein Freund Denis packt tatkräftig mit an.