22.09.2017

Fabienne Vigué und Habib Flaha im Bundesfreiwilligendienst

Wichtige Unterstützer für die Ehrenamtler und die geflüchteten Menschen

Fabienne Vigué und Habib Flaha haben in der Geschäftsstelle des Netzwerks ANKOMMEN ihre Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst gefunden. Fabienne war bei uns ein Jahr lang, vor allem im Bereich Social Media aktiv und hat viele Kontakte mit den ehrenamtlich Tätigen geknüpft. Ihre Position übernimmt jetzt Habib. Er ist Syrer und hat diese Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst übernommen. Sein Vorteil als Syrer natürlich, dass er die Sorgen und Ängste, Probleme und Anfragen der Landsleute besser einordnen kann.

Wir wünschen beiden eine gute Zukunft. Habib Flaha bei uns in der Nauwieserstraße 52, für Fabienne bei ihrem Studium an der Universität Trier.

Gleichzeitig verabschiedet wurde auch Lea Götte, die beim Projekt LERNPATEN SAAR eingesetzt war und jetzt in Freiburg studieren wird.