Mikroförderung ist für Projekte und Initiativen wichtig

Zusammen wachsen bietet seine Unterstützung an

Sie engagieren sich ehrenamtlich für Integration und interkulturellen Austausch? Sie benötigen Fachkenntnisse, Ressourcen oder Kontakte zu integrationspolitisch relevanten Akteuren, um Ihre Ideen und Vorhaben vor Ort auch in die Praxis umsetzen zu können? Genau für diese Fälle fördert das Bundesamt deutschlandweit 20 "Houses of Resources". Eines der Häuser ist in Saarbrücken in der Dudweiler Straße 37 zu finden )(Tel. 0681/932611-50)

Die Ressourcen-Häuser unterstützen Migrantenorganisationen, andere integrativ wirkende Organisationen und Ehrenamtliche in ihrer Arbeit auf lokaler Ebene. Sie stellen bedarfsorientiert und flexibel Ressourcen und Leistungen zur Verfügung – sei es in Form von Beratung, Räumen oder finanziellen Mitteln. Außerdem bahnen sie Kooperationen und Netzwerke mit relevanten Institutionen und Organisationen an, um lokal nachhaltige Strukturen für bürgerschaftliches und zivilgesellschaftliches Engagement im Integrationsbereich zu schaffen.

Hier ist ein der Antrag für die Mikroförderung bei uns

Ausschreibung

Antragsformular